Zum 75.: Batman-Tag am 29. November | Comicleser

Zum 75.: Batman-Tag am 29. November

November 26, 2014

75 Jahre Batman Logo

Tatsächlich: Batman, neben Spider-Man der beliebteste Superheld hierzulande, wird schon 75, daher zuerst ein kurzer Blick zurück: im Jahre 1939 hatte der Bat-Man im US Heft Detective Comics 27 seinen ersten Auftritt. Geschaffen wurde die Figur von Bob Kane und Bill Finger. Erstmals auf deutsch erschien er 1954 in einem Heft der Reihe Buntes Allerlei – das ist genau 60 Jahre her, womit wir quasi ein Doppel-Jubiläum feiern.

Während Batsy (wer ihn lange genug kennt, darf ihn so nennen) in den USA seit Jahr und Tag einem Verlag gehört (DC, klar), ist seine Geschichte in Deutschland von verschiedenen Verlagen geprägt. So richtig ging es mit dem Ehapa Verlag Mitte der Sechziger los. Viel später gab es ein seltsam kurioses Intermezzo mit dem Norbert Hethke Verlag, bis Carlsen dann (heute) moderne Klassiker wie The Dark Knight Returns (als Die Rückkehr des Dunklen Ritters), Arkham Asylum (als Tag der Narren), Year One (als Das erste Jahr – meine persönliche Nummer 1) und The Killing Joke (als Lächeln, bitte!) erstveröffentlichte, mit denen Batman die Wandlung vom Mitternachtsdetektiv zum Dunklen Ritter vollzog.

Seit etlichen Jahren ist Batman nun bei Panini beheimatet. Dort sind inzwischen die o.g. Klassiker neu veröffentlicht worden und auch zum Jubiläum lässt man sich nicht lumpen. So erscheint neben diversen Ausgaben mit Variant-Covern ein Gratis-Comic 75 Jahre Batman, das in Comic-Shops zu haben ist (mit dem Batman Debut von 1939 und einer unveröffentlichten Neal-Adams Story), und ein exklusives Comic-Shop Variant der neuen Serie Batman Eternal, die eigentlich erst im Januar 2015 startet. Wer einen repräsentativen Querschnitt durch alle Batman Epochen erleben will, dem sei die Batman-Anthologie, die seit einer Weile erhältlich ist, wärmstens empfohlen (Hardcover, stolze 372 Seiten, € 29,95).

Batman-Tag

Also: am Samstag, 29. November, ist Batman-Tag. Stürmt die Comic-Shops – die teilnehmenden, aber das dürften fast alle sein! Schaut Batman-Filme, egal ob von Herrn Burton oder von Herrn Nolan! Und von mir aus auch Batman hält die Welt in Atem. Auch wir begehen natürlich angemessen das Jubiläum. Ungewöhnlich, so wie es sich für uns gehört: mit einer Rezension des Batman Taschenbuchs Nummer 1, das im Jahre 1978 bei Ehapa erschien. Verbunden mit wehmütigen Erinnerungen an alte Zeiten. Aber dazu hier mehr. (bw)

 

Batman Comics auf comicleser.de:

 

 

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.