Posts Tagged ‘ Graphic Novel ’

Usagi Yojimbo: Yōkai (Dantes Verlag)

Juli 27, 2020
Usagi Yojimbo: Yōkai (Dantes Verlag)

Während einer finsteren Nacht – Usagi ist wieder einmal alleine unterwegs – widerfährt dem herrenlosen Samurai Seltsames: Er trifft im Wald auf eine edle Dame, die ihn voller Verzweiflung bittet, ihre Tochter wiederzufinden, die von einem Fuchsgeist entführt worden ist. Natürlich lässt sich Usagi überreden, doch seine Suche verläuft ganz anders als erwartet. Denn in […]

Tags: , , , , ,
Posted in Dantes Verlag | Kommentare deaktiviert für Usagi Yojimbo: Yōkai (Dantes Verlag)

Vatermilch, Band 1 (Carlsen)

Juli 8, 2020
Vatermilch, Band 1 (Carlsen)

München, irgendwann 2005: der Comic-Künstler in spe Victor trifft seinen Vater Rufus Himmelstoss. Lange hat er ihn nicht gesehen, genauer gesagt nicht seit Jahrzehnten, da der Herr Papa 1975 urplötzlich sang- und klanglos aus dem Leben der Familie verschwand. Zur Rede stellen kann Victor seinen Vater nicht mehr, immerhin ist er tot, aber das muss […]

Tags: , , , , ,
Posted in Carlsen | Kommentare deaktiviert für Vatermilch, Band 1 (Carlsen)

Zaroff (Splitter)

Juli 3, 2020
Zaroff (Splitter)

Gerade noch einmal davongekommen – das kann Sanger Rainsford mit Fug und Recht von sich behaupten. Der Großwildjäger ist nämlich als bisher einziger Überlebender den Klauen des General Zaroff entronnen, der auf einer Insel irgendwo vor Brasilien grausame Menschenjagden veranstaltet. Dumm nur, dass die Expedition, die nach Rainsfords Rückkehr zur Insel aufbricht, nur noch ein […]

Tags: , , , , , ,
Posted in Splitter | Kommentare deaktiviert für Zaroff (Splitter)

Shanghai Dream (Splitter)

Juni 25, 2020
Shanghai Dream (Splitter)

Berlin, Ende 1938. Das Ehepaar Bernhard und Illo – er Regie-Assistent, sie Drehbuchautorin – arbeitet für die UFA. Oder besser: arbeitete. Denn beide sind Juden und durch die Rassengesetze der Nazis praktisch mit einem Berufsverbot belegt. Und damit ihrer Existenzgrundlage beraubt. Eigentlich wollten Sie fliehen, weg aus Deutschland, weg von den Nazis. Doch Illos ältlichem […]

Tags: , , , , , ,
Posted in Splitter | Kommentare deaktiviert für Shanghai Dream (Splitter)

They called us Enemy (Cross Cult)

Juni 16, 2020
They called us Enemy (Cross Cult)

Amerika in den späten dreißiger Jahren: der kleine George, benannt nach dem englischen König Georg VI., lebt mit seiner Familie in Los Angeles. Seine Eltern Norman und Emily betreiben eine gutgehende Textilreinigung, bald darf man mit Henry und Nancy zwei weitere Sprösslinge begrüßen. So scheint der amerikanische Traum durchaus ungetrübt, bis es ein jähes Erwachen […]

Tags: , , , , , , , , ,
Posted in CrossCult | Kommentare deaktiviert für They called us Enemy (Cross Cult)

Ein Jahr ohne Cthulhu (Carlsen)

Juni 9, 2020
Ein Jahr ohne Cthulhu (Carlsen)

Irgendwo auf dem Land, nahe Toulouse, im Jahr 1984. Samuel Le Fanu und seine Freunde, allesamt schulmüde Teenager, veranstalten gerne Pen & Paper Horror-Rollenspiele, am liebsten nachts auf dem örtlichen Friedhof. Ihr Lieblingsspiel ist Call of Cthulhu. Doch die Bürgermeisterin persönlich, der das nächtliche Treiben zu Ohren gekommen ist, verbietet Samuel und dessen Kumpel Henri […]

Tags: , , , , , ,
Posted in Carlsen | Kommentare deaktiviert für Ein Jahr ohne Cthulhu (Carlsen)

Die Schrift des Windes (Carlsen)

Mai 28, 2020
Die Schrift des Windes (Carlsen)

Japan im Jahr 1649, noch zu Beginn des Edo-Zeitalters (1603 bis 1868), als die Tokugawa-Shogune über das Land herrschen, es vom Westen fast gänzlich abschotten und ihm gleichzeitig eine lange Zeit des Friedens bescheren sollten. Zumindest offiziell. Denn gerade zieht Unheil auf, als ein Unbekannter die Geheimdokumente des Yagyu-Clans stiehlt. Die Yagyu sind traditionell die […]

Tags: , , , , ,
Posted in Carlsen | Kommentare deaktiviert für Die Schrift des Windes (Carlsen)

Die Geschichte der Goscinnys (Carlsen)

Mai 18, 2020
Die Geschichte der Goscinnys (Carlsen)

„Spaß zu haben und anderen Spaß zu machen, das war immer mein kleiner Beitrag zu unserem kurzen Dasein in dieser Welt…“ Ein Credo, das man René Goscinny in diesem Band sagen hört. Der berühmte Comic-Autor, dessen Dasein tragischerweise selbst viel kurz war – starb er doch mit nur 51 Jahren völlig überraschend 1977 in Paris. […]

Tags: , , , , , ,
Posted in Carlsen | Kommentare deaktiviert für Die Geschichte der Goscinnys (Carlsen)

Ein Leben für den Fußball (Carlsen)

Februar 28, 2020
Ein Leben für den Fußball (Carlsen)

Auch für die meisten eingefleischten Fußballfans beginnt die Geschichte dieses Sports hierzulande so richtig erst mit der berühmten Elf um Fritz Walter, die 1954 im Berner Wankdorfstadion sensationell gegen die vermeintlich unschlagbaren Ungarn gewann und damit erstmals Fußball Weltmeister wurde. Alles davor ist ein Fall für Fußball-Historiker. So nimmt es nicht wunder, dass viele Spieler […]

Tags: , , , , , ,
Posted in Carlsen | Kommentare deaktiviert für Ein Leben für den Fußball (Carlsen)

Schwarze Seerosen (Splitter)

Januar 10, 2020
Schwarze Seerosen (Splitter)

Giverny, ein Dörfchen in der Normandie. Berühmt geworden durch den Impressionisten Claude Monet, der dort bis zu seinem Tod 1926 seine zahlreichen Seerosen-Bilder malte, jedes einzelne davon heute unbezahlbar. Jetzt liegt in dem Flüsschen, das an dem Ort vorbeiführt, ein Toter. Jérôme Morval war ein wohlhabender Augenchirurg und ein Gemäldesammler. Er wurde erstochen, dann schlug […]

Tags: , , , , , , , , ,
Posted in Splitter | Kommentare deaktiviert für Schwarze Seerosen (Splitter)