Katzen!, Band 1 (dani books) | Comicleser

Katzen!, Band 1 (dani books)

September 7, 2014

Katzen, Band 1

Doktor Bachmaiers Beziehungsberatung, Teil 1: zu Beginn einer Freundschaft sollte man immer verschiedene Sachen klären. Raucher ja/nein, eher ausgehfreudig oder Couch Potato, aber das wichtigste – tierlieb oder nicht. Und wenn tierlieb, dann die bange Frage: ist es ein Katzenmensch oder nicht? Denn Katzenmenschen (also nicht die, die Jacques Tourneur in seinem wunderbaren Gruselfilm inszenierte, sondern eben Menschen, die Katzen gerne haben) sind besondere Menschen, weil sie ja auch besondere Haustiere haben. Diese zeichnen sich im Gegensatz zu Hunden – eindimensional, treu, berechenbar – durch ganz andere Charakterzüge aus: eigensinnig, schlau, hinterlistig, herablassend (nicht umsonst sagt man, Katzen haben keine Herrchen sondern Dienstboten) und vor allem neugierig (ich schwöre, dass eine Katze mal meine Reisetasche durchsucht hat, wie sonst sollen Katzenhaare in meine Unterwäsche gelangt sein??).

Eben diese Eigenheiten, die der eine verwirrend, der andere zuckersüß findet, portraitieren Brrémaud und Antista in dieser Kollektion von Kurzgeschichten und Szenen, die sich alle um Manou und ihre Freundinnen drehen, die sich diverse Katzen anschaffen und mit diesen durchs Leben gehen. Da fahren die lieben Tiger mit der Modelleisenbahn, richten an Türen und Fenstern Chaos an, hüpfen in ihre Geburtstagstorte, wollen partout nicht gebadet werden, verwandeln sich beim anschließenden Fönen gerne in ein Fellknäuel und haben auch in allen anderen Lebenslagen spaßige Scherze auf Lager. Dazu gesellen sich teilweise amüsante Referenzen, wie z.B. eine Szene bei einem Cosplay-Wettbewerb, bei dem man neben Katzenmenschen unter den Spielern auch Calvin und Hobbes, sowie Asterix und Obelix entdecken kann. Mit „Manou ermittelt: Das Geheimnis der verschwundenen Katzen!“ und „Manou präsentiert: Werbung!“ finden sich auch einige mehrseitige Storylines, die das Geschehen launig abrunden. Umgesetzt im besten Funny-Stil und schön aufgemacht von dani books, sollten alle Katzenfreunde die Krallen nach dem Band ausfahren. Aber auch Skeptiker wie ich können „Katzen“ mit Vergnügen lesen – schließlich kann ich danach wieder eines meiner Lieblings-Konzert-TShirts anziehen, auf dem die verwunderten Besucher lesen können: „Du bist ein doofer Katzenkopf!“ (hb)

Katzen!, Band 1: Katz-Cha-Cha
Text: Brrémaud
Bilder: Paola Antista
48 Seiten in Farbe, Hardcover
dani books
12,99 Euro

ISBN: 978-3-944077-61-1

Tags: , , , , ,

Comments are closed.