Frohe Weihnachten! | Comicleser

Frohe Weihnachten!

Dezember 23, 2018

Hohoho! Auch wenn wir hier oft von außerirdischen Bedrohungen, durchgeknallten Genies und monströsen Mutanten berichten, halten auch wir dieser Tage gerne kurz inne. Gerade weil die Welt manchmal schlimmer wirken mag als in allen fantasievollen bunten Universalbedrohungen, auch wenn sich manch einer vielleicht gerade jetzt nicht ganz so fühlt, wie man sich das wünschen würde: seid kein Scrooge und schon gar kein Grinch, schmückt das Bäumchen, nehmt einen wee dram und – je nach Gusto – schaut zu, wie Hans Gruber den direkten Weg nach unten nimmt. Denn all das gehört dazu und muss genauso sein. Wir vom Comicleser bedanken uns bei allen Künstlern für die furiosen Ausflüge, den Verlagen für die wunderbare Präsentation und natürlich auch unseren treuen Lesern. Happy Holidays everybody!

Schon fast eine lieb gewordene Tradition: Weihnachtsgeschichten mit Superhelden. Dieses Jahr gleich doppelt, denn Panini spendiert sowohl seinen Helden von Marvel als auch von DC jeweils einen eigenen Weihnachtsband:

Spider-Man und die Avengers: Weihnachtsgeschichten (Panini)

Die Marvel Ausgabe besteht aus drei Geschichten. Den Anfang macht ein Holiday Special aus dem Jahre 2005: Virgie Hanlon, eine brillante junge Ingenieurin und lebenslanger Santa Claus Fan, erschafft einen Santa-Roboter, der jedoch bald ein gefährliches Eigenleben entwickelt: er hat es auf die Avengers abgesehen und beginnt deren Weihnachtsfeier gehörig aufzumischen. Was Virgie nicht ahnt und den Avengers rund um Spider-Man und Iron Man sofort klar wird: bei dem Santron handelt es sich um einen Ultron-Roboter… Eine wunderbar schräge Story, natürlich mit Happy End für alle Beteiligte und gespickt mit gelungenen Gags. In der zweiten Story begeben wir uns auf eine kleine Zeitreise in das Jahr 1989, als Zeichner Todd McFarlane gerade mit seinen unnachahmlichen Stil dem Netzschwinger zu einem gehörigen Popularitätsschub verhalf. Just vor Weihnachten stehen Peter und Mary Jane auf der Straße. Ihr Vermieter kündigte ihre Wohnung fristlos. Soll man wieder in die alte Wohnung bei Tante May einziehen, ein vermeintlicher Rückschritt? Die Aufklärung eines Überfalls mag da vielleicht bei der Entscheidung helfen. Das „Weihnachtliche Remmidemmi“ zum Schluss stammt von dem leider schon verstorbenen Zeichner Darwyn Cooke, dessen „Spirit“ Neubelebung auch bei uns erschien. In Manhattan tobt ein Schneesturm, während man im Daly Bugle Weihnachten feiert. Peter Parker hat eine Gruppe gestrandete Waisenkinder aufgelesen und muss noch diverse Weihnachtsgeschenke im Kaufhaus Macy’s besorgen. Dort hat Flash Thompson einen Auftritt als Spider-Man, in den Medusa von den Inhumans unsanft hineinplatzt. Die Story stammt von 2003 aus der Tangled Web Serie, mit den Fantastischen Vieren als Gaststars. Turbulente Action im Funny-Stil, mit diversen Reminiszenzen an die lange Spider-Man Historie. (bw)

Batman und die Justice League: Weihnachtsgeschichten (Panini)

Heiliger Weihnachtsbaum, Batman! Wenn man sich doch eigentlich in stiller Eintracht versammeln sollte, werden selbst unsere Helden schon mal nachdenklich. Da sitzt ein gewisser Clark Kent wie jedes Jahr in seiner Nachbarschaftsbar und fragt sich allen Ernstes, ob sein alter ego mit rotem Cape auch wirklich genug gutes tut; Batman und Wonder Woman treffen sich im nächtlichen Park und entfachen ein Freudenfeuer als Zeichen gegen die Dunkelheit; und Flash lässt natürlich wieder mal alles bis zur letzten Sekunde hängen und schafft es dennoch, einem kleinen Mädchen, dessen Flug nach Hause wegen Schneesturm gestrichen ist, ein wunderbares Weihnachtsfest. Starfire, die gar nicht verstehen will, warum man den dunkelsten Tag des Jahres feiert, besiegt den bösen Geist der vergangenen Weihnacht, und selbst eine gewisse Harley Quinzel legt gesteigerten Wert auf den Auftritt des Weihnachtsmanns selbst. So geht es weiter in dieser hübschen kleinen Sammlung kurzer, herzerfrischender Vignetten (aus dem DC Holiday Special 2018 und 2008, die alle um ein Thema kreisen: Freundschaft, Frieden und Liebe. Und das ist ja mal ein wunderbares Thema zum Feste, das wir uns als feines Hardcover doch gerne unter den Baum legen. (hb)

Spider-Man und die Avengers: Weihnachtsgeschichten
Text: Jeff Parker, David Michelinie, Darwyn Cooke
Bilder: Reilly Brown, Todd McFarlane, Darwyn Cooke
100 Seiten in Farbe, Hardcover
Panini Verlag
14,99 Euro
ISBN: 978-3-7416-0870-4

Batman und die Justice League: Weihnachtsgeschichten
Text: Jeff Lemire, Greg Rucka u.a.
Bilder: Giuseppe Camuncoli u.a.
100 Seiten in Farbe, Hardcover
Panini Verlag
14,99 Euro
ISBN: 978-3-7416-1014-1

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.